Kleintierzüchterverein Königsbach

Direkt zum Seiteninhalt
Viel Arbeit aber auch viel Freude und Erfolg hatten die Königsbacher Kleintierzüchter im vergangenen Jahr mit ihrem tierischen Hobby. Im Bild Verwaltungsmitglieder, für langjährige Vereinstreue geehrte Mitglieder und Vereinsmeister.


Jahreshauptversammlung 2016
Königsbach-Stein (ufa). Ein „arbeitsreiches und spannendes Zuchtjahr“ ließ der Vorsitzende des Königsbacher Kleintierzüchtervereins, Andreas Arnold, bei der gut besuchten Mitgliederversammlung Revue passieren, wobei neben der Arbeit mit den Tieren auch auch die Geselligkeit nicht zu kurz gekommen ist. Seit dem Frühjahr 2016 sei der Verein in den Kreisverbänden der Geflügel- und der Kaninchenzüchter vertreten, nachdem Sandra Kießig zur neuen Kreisjugendleiterin gewählt wurde und Kurt Kraus als Beisitzer bei den Kreis-Geflügelzüchtern. Erfreuliches berichtete Arnold auch vom traditionellen „Traisfest“, bei dem man zwar an die Grenzen gestoßen sei, das allerdings insgesamt als großer Erfolg bezeichnet werden könne. Sein dank galt an dieser Stelle den zahlreichen Helferinnen und Helfern und nicht zuletzt den Anwohnern von Trais für ihr Entgegenkommen und ihre Unterstützung, etwa durch die kostenlose Überlassung von Strom. Tierbesprechungen und die Teilnahme an Schulungsveranstaltungen standen ebenso auf dem Terminkalender, außerdem war der Verein Gastgeber der halbjährlichen Hauptversammlungen der Kreisverbände der Rassekaninchen- und der Rassegeflügelzüchter samt Jungtierlehrschau, sowie der Kreisschauen. Gemäß Arnolds Ausführungen züchteten die Senioren des Vereins 2015 folgende Rassen: Blaue Wiener, Rote Neuseeländer, Lohkaninchen schwarz, Kleinsilber blau, Hermelin Blauaugen, Dalmatiner Rexe dreifarbig, Gelb-Rexe, Lux-Rexe, Zwerg Castor-Rexe und Zwerg-Rexe schwarz. 

Die engagierten Jugendlichen haben Rote Neuseeländer, Farbenzwerge havannafarbig, Farbenzwerge Chinfarbig, Blau-Rexe und Schwarz-Rexe gezüchtet.
Bei den turnusmäßigen Wahlen blieb alles wie gehabt, neu ist lediglich Monika Schneider als Zuchtbuchführerin. Zu Ehrenmitgliedern wurden folgende langjährige Vereinsmitglieder ernannt: Maria Lohner, Martha Kraus, Kurt Krail, Sophia Ams und Katharina Krätzel. Mit der Goldenen Ehrennadel für besondere Vereinstreue wurde Bettina Fuchs ausgezeichnet. Außerdem erhielten die in der Lokalschau 2015 gekürten Vereinsmeister ihre Pokale (www.c109-königsbach.de).
Abschließend erinnerte Andreas Arnold an das Frühlingsfest des Vereins, das am Ostersonntag, 27. März von 11 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz in Königsbach stattfindet. Dort wird Sandra Kießig mit ihrer Jugendgruppe, den „Königsbacher Hopplern“, den Kaninchensport „Kaninhop“ vorstellen, ein Hindernisspringen für Kaninchen. Außerdem laufen bereits die Vorbereitungen auf Hochtouren, um an diesem Tag ein großes „Kükenschlüpfen“ zu präsentieren. Ein Brutkasten mit Sichtfenster soll das Schlüpfen der Küken für alle Interessierten zum Erlebnis werden lassen.
© Copyright 2017 Kleintierzüchterverein Königsbach
Zurück zum Seiteninhalt