Kleintierzüchterverein Königsbach

Direkt zum Seiteninhalt
16. Landesjugendtreffen des LV Baden - Tolles Landesjugendtreffen in Dillweißenstein
In diesem Jahr hatte der Landesjugendverband des LV Baden zum 16. gemeinsamen Landesjugendtreffen eingeladen. Ausgerichtet und organisiert wurde das Treffen vom Kreisverband Pforzheim. Die Jugendverwaltung, unter Leitung von Kreisjugendleiterin Sandra Kießig, hatte sich dafür entschieden kein Zeltlager sondern ein Jugendtreffen in der Jugendherberge in Dillweißenstein durchzuführen.
 
Nachdem am Freitagnachmittag die rund 50 Teilnehmer angekommen und die Zimmer verteilt waren, hatten alle noch ein wenig Zeit das Gebäude und die Umgebung zu erkunden, wobei schon die ersten Kontakte unter den Jugendlichen geknüpft wurden. Nach dem Abendessen fand die Besprechung mit den Betreuern statt und es gab einige Infos zum weiteren Ablauf. Da sich dann auch schon alle Teilnehmer im Burghof versammelt hatten, begrüßte Jugendleiterin Sandra Kießig noch einmal alle recht herzlich und der anwesende Landesvorsitzende Jörg Hess eröffnete das Treffen offiziell. Auch Landesjugendleiter Jürgen Gläser ließ es sich nicht nehmen einige Worte an die Jugendlichen und Betreuer zu richten.
 
Der Samstagvormittag stand ganz im Zeichen der Kleintierzucht. Um 9.00 Uhr ging es zur Zuchtanlage des Kleintierzüchtervereins Dillweißenstein wo eine Tierbesprechung mit Bewertung für Kaninchen und Geflügel sowie ein Tier-Quiz auf dem Programm stand. Die Jugendlichen wurden in Gruppen aufgeteilt und gingen die einzelnen Stationen durch. Preisrichter Siegfried Sauter (Kaninchen), Markus Pendelin und KV-Vorsitzender Bernhard Lauinger (Geflügel) erklärten auf interessante Weise worauf es bei der Rassezucht ankommt. Wer noch Interesse hatte, konnte sich von einem anwesenden Bienenzüchter die Welt der Bienen erklären lassen.
 
Nach dem Mittagessen wurde es dann sportlich. Auf dem angrenzenden Gelände der Jugendherberge wurden verschiedene Gruppenspiele durchgeführt sowie eine Gelände-Rally durch Dillweißenstein. Für die „Kleinen“ ging es zum Basteln und Malen. Wer dann immer noch nicht genug von den Aktivitäten hatte, konnte noch kurz ins angrenzende Freibad gehen bevor es wieder auf das Gelände des KTV Dillweißenstein zum Grillen ging. Der viel zu Kurze Tag ging dann mit einer Nachwanderung zurück zur Jugendherberge zu Ende.
Am Samstagnachmittag hatten sich noch überraschend einige Mitglieder aus dem LV Baden der Rassegeflügelzüchter angekündigt. So konnte KV-Jugendleiterin Kießig den LV-Vorsitzenden Walter Weisser, Kassier Karl-Heinz Döring (alle mit Gattin) sowie Landesjugendleiter Leo Nock begrüßen.

… und schon war auch der Sonntagvormittag gekommen. Alle Teilnehmer hatten zwei tolle, kurzweilige Tage beim KV Pforzheim verbracht. Bevor Kreisjugendleiterin Sandra Kießig alle verabschieden konnte, wurden noch die Preise an die Teams verteilt und natürlich durfte das Gruppenfoto nicht fehlen. Kießig bedankte sich auch bei der Sparkasse Pforzheim-Calw für die großzügige Unterstützung des Landesjugendtreffens.

… bis zum nächsten Jahr. Dann wird der Landesjugendverband der Rassegeflügelzüchter zum Jugendtreffen einladen.
© Copyright 2017 Kleintierzüchterverein Königsbach
Zurück zum Seiteninhalt